Fähre Nach Ithaka von den Festland-Hafen (Kyllini / Patras) Fährenfahrpläne, Zeitpläne & Online Tickets

Online Buchung

Kinder & Säuglinge einschließlich

Anhänger & Wohnwagen einschließlich

Kinder & Säuglinge einschließlich

Anhänger & Wohnwagen einschließlich

Fähre Nach Ithaka von den Festland-Hafen (Kyllini / Patras)

Fähre Nach Ithaka von den Festland-Hafen (Kyllini / Patras)

Die Fähren nach Ithaka (Pisaetos) fahren von zwei Häfen, Kyllini und Patras, ab. Der Hafen von Pisaetos liegt in einer kleinen malerischen Bucht und ist einer der größten natürlichen Häfen der Welt. Er liegt im Ionischen Meer, an der westlichen Seite von Ithaka, direkt gegenüber von Kefalonia. Der Hafen von Ithaka wird Pisaetos genannt und er liegt an der westlichen Seite der Insel.

Kyllini liegt an der westlichen Seite von Peloponnes, während Patras an der Nordwestküste von Peloponnes liegt. Beide Häfen werden als Abreisehafen für Wochenendausflüge zu den Ionischen Inseln verwendet, während der Hafen von Patras auch Griechenland mit den italienischen Häfen verbindet.

Die Fähre von Kyllini nach Ithaka wird während der Sommersaison betrieben, und gewöhnlich gibt es eine tägliche Überfahrt um 07:00 Uhr, die am 09:35 Uhr ankommt. Die Dauer der Reise beträgt ca. 2,5 Stunden und der Fahrpreis beträgt 15,10 Euro pro Person.

Es gibt auch eine tägliche Abfahrt von Hafen von Patras um 13:00 Uhr, die um 17:05 Uhr ankommt. Die Dauer der Reise beträgt ca. 4 Stunden und die einfache Fahrkarte beträgt 15,10 Euro.

Zu Ihrer Information werden alle Kreuzungen mit den konventionellen Fähren von der Gesellschaft Levante Ferries betrieben.

Strecken

Warum Ithaka das ideale Reiseziel ist

Ithaka ist eine kleine Insel im Ionischen Meer, mit felsigen Klippen und dichten Wäldern. Sie ist die Heimat einer der bekanntesten griechischen Helden - Odysseus. Ithaka lockt Touristen mit seinen mittelalterlichen Kirchen, den reichen Museumssammlungen und Bergdörfer mit traditioneller griechischer Architektur. Hier herrschen die saubere Luft, das sonnige Wetter und die ruhige Atmosphäre. Und was am wichtigsten ist - es gibt mehr als ein Dutzend Strände mit interessanten Gelände, riesige Felsbrocken, viel Grün. Die meisten von ihnen sind ideal zum Tauchen, Schwimmen und Schnorcheln. Besuchen Sie unbedingt den beliebtesten Strand der Insel, Filiatro. Es ist gut ausgerüstet, verfügt über eine luftige Atmosphäre und ist nur 10-15 Minuten mit dem Auto von Vathi entfernt.

Ein weiteres interessantes Museum auf Ithaka ist das Stavros Museum. Seine Sammlung umfasst Haushaltsgegenstände, Ton-Masken und andere Gegenstände, die der Legende nach, Odysseus gehörten.
Besuchen Sie unbedingt den Strand Aspros Gialos, einem  schneeweißen Küste. Hier stehen die grünen Hänge des Berges Niritos und das blaue Meer im Kontrast.  Dieser Strand wird zu Recht als die Perle der Insel mit dem fantastischen Blick auf das erstaunliche türkisblaue Meer, die schneeweißen Kieselsteine und malerische Umgebung betrachtet.  Er liegt zwischen Ithaka und Kefalonia. Die Ostküste von Kefalonia ist von Aspros Gialos auch ohne Fernglas sichtbar. Wenn Sie noch nicht in die Insel verliebt sind, dann werden Sie sich in diese auf jeden Fall sein, sowie Sie hier ankommen!

Fähren auf der Strecke Ithaka von den Festland-Hafen (Kyllini / Patras)