Fähre Von Igoumenitsa nach Paxos Fährenfahrpläne, Zeitpläne & Online Tickets

Online Buchung

Kinder & Säuglinge einschließlich

Anhänger & Wohnwagen einschließlich

Kinder & Säuglinge einschließlich

Anhänger & Wohnwagen einschließlich

Fähre Von Igoumenitsa nach Paxos

Fähre Von Igoumenitsa nach Paxos

Die Fähre nach Paxos fährt von  Igoumenitsa  ab, einer Küstenstadt im Nordwesten Griechenlands. 

Die Hauptsiedlung und der Haupthafen von Paxos ist Gayos, mit einem schmalen Kanal, der Paxos von der Insel Agios Nikolaos trennt, einem der faszinierendsten   Orte in Griechenland.

Es gibt eine Überfahrten pro Tag, mit einer herkömmlichen Fähre der Gesellschaft Kerkyra Seaways.

Es handelt sich um eine Mittagsüberfahrt, genauer gesagt um 13:30 Uhr, die um 15:30 Uhr ankommt.

Die Dauer der Reise beträgt ca. 2 Stunden, bis sie den Hafen von Paxos erreicht.

Da es keine lange Reise ist, gibt es nur eine Unterkunftsart (Economy Class) und der Ticketpreis beträgt 20 Euro pro Person.

Denken Sie daran, dass dieses spezielle Schiff eine konventionelle Fähre ist, und Sie somit leicht auch mit einem Fahrzeug reisen können.

Strecken

Warum Paxos das ideale Reiseziel ist

Ein Besuch der Insel Paxos ist garantiert ein einmaliges Erlebnis. Spitzenartige Strände, Unterwasserhöhlen, kleine Buchten und grüne Hügel heißen jeden Gast herzlich willkommen, um die unbegrenzte Schönheit der Insel zu erkunden.

Der Legende nach, wäre diese Insel das südlichste Ende der Insel Korfu, wenn Poseidon, der Gott der Meere, es nicht mit seinem Dreizack abgetrennt hätte, als er einen Ort der göttlichen Schönheit suchte um sich mit seiner geliebten Nereide Amphitrite zurückzuziehen.

Besuchen Sie unbedingt die malerischen Dörfer von Loggos, Lakka und Osios, versteckt im Schatten von Pinien und Olivenbäumen. In der Nähe von Osios, Yana und Glyfada liegen die Schwefel-Thermalquellen, eine alternative Behandlung für Rheumatismus und andere Krankheiten. Für mehr aktive Gäste gibt es unzählige herrliche Strände, die der Ausgangspunkt für Tauchen in den Höhlen und Wracks, sowie für erstklassiges Windsurfen sein wird.

Ein charakteristisches Merkmal aller Ionischen Inseln ist das Festival der klassischen Musik, und die Insel Paxos ist stolz darauf, zwei dieser zu organisieren. Am Anfang und Ende des Sommers, findet auf der Insel das weltberühmte Festival der griechischen und ausländischen Künstler statt, und im Juli das traditionelle Fest „Water and Oil (Wasser und Öl)“, gewidmet der Volksmusik. Um den Urlaub vollständig zu genießen, werden den Besuchern Brot mit Oliven, Zwiebeln, gekochte Kartoffeln und hausgemachten Wein zum probieren angeboten. Die Insel Paxos ist ein ziemlich ruhiger Ort und diejenigen, die die unberührte Schönheit der unberührten Natur zu schätzen wissen, werden sie auf jeden Fall genießen.

Fähren auf der Strecke Igoumenitsa nach Paxos